Schwerpunkte

Blaulicht

Stau nach Unfall auf der B 27

19.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem größeren Rückstau als üblich ist es am Donnerstagmorgen auf der B 27 nach einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Eine 32-jährige VW-Fahrerin aus Reutlingen war gegen 8.40 Uhr in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Stetten und Echterdingen/Flughafen fuhr sie auf einen vorausfahrenden BMW auf, dessen 46-jähriger Fahrer abbremsen musste. Der Aufprall war so stark, dass der BMW noch auf den bereits stehenden Mercedes eines 40-Jährigen geschoben wurde. Die Unfallverursacherin wurde verletzt in ein Stuttgarter Krankenhaus eingeliefert. Ihr Auto und auch der BMW mussten abgeschleppt werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt circa 13 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegenverkehr gefährdet

NECKARTENZLINGEN (lp). Nach einem mutmaßlich gefährlichen Überholmanöver auf der Bundesstraße 312 am Sonntagabend sucht die Polizei nach zwei unbekannten Autofahrern. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war gegen 19.50 Uhr auf der Bundesstraße 312 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe der…

Weiterlesen

Gefährdete Autofahrer gesucht

NECKARTENZLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach zwei Autofahrern, die am Sonntagabend auf der Bundesstraße 312 wegen eines gefährlichen Überholmanövers offenbar eine Vollbremsung machen mussten. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war laut Polizei gegen 19.50 Uhr auf der B 312 in Richtung Stuttgart…

Weiterlesen

Kaffee ins Gesicht geschüttet

ESSLINGEN/OBERESSLINGEN (lp). Ein unbekannter Mann hat am Samstag gegen 14.30 Uhr am Bahnhof Oberesslingen einen Mitarbeiter der DB beleidigt und mit einem Heißgetränk übergossen. Wie die Polizei berichtet, kontrollierte der 38-jährige Prüfdienstmitarbeiter der Deutschen Bahn die Fahrgäste in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen