Schwerpunkte

Blaulicht

Stau auf B 27 nach Fahrzeugbrand

05.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Rückstau von etwa vier Kilometern kam es am Mittwochabend auf der B 27 in Richtung Tübingen gekommen. Ein Peugeot war gegen 18.30 Uhr etwa 200 Meter nach der Anschlussstelle Stetten in Brand geraten. Die Feuerwehr Filderstadt konnte die Flammen zwar rasch löschen. Trotzdem war nicht zu verhindern, dass das Auto vollständig ausbrannte. Da aus dem Wagen auch Kraftstoff auslief, musste die Bundesstraße voll gesperrt werden. Die ersten polizeilichen Ermittlungen deuten auf eine technische Ursache für den Brand hin. Der Wagen wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5000 Euro beziffert.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dacia gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Am helllichten Tag ist am Montag in Nürtingen ein silberner Dacia Duster gestohlen worden. Der Wagen war zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr auf einem Parkplatz in der Marktstraße abgestellt. Zur Tatzeit waren an dem Pkw die amtlichen Kennzeichen NT-LM 3113 angebracht. Zeugen, die…

Weiterlesen

Weiler-Steige nach Unfall gesperrt

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Die Weiler Steige musste am Sonntagnachmittag nach einem Verkehrsunfall für knapp zwei Stunden gesperrt werden. Eine 57-Jährige war mit ihrem VW kurz nach 14.30 Uhr in Richtung Beuren unterwegs. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie mit ihrem Wagen…

Weiterlesen

In Kiosk eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). Zigaretten und Bargeld sind bei einem Einbruch in einen Kiosk gegenüber des Nürtinger Bahnhofs am frühen Sonntagmorgen gestohlen worden. Passanten hatten kurz vor 9 Uhr die mit einem Pflasterstein eingeschlagene Eingangstür des Ladens in der Bahnhofstraße entdeckt und daraufhin…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen