Schwerpunkte

Blaulicht

Sportwagen überschlägt sich

04.04.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/ERMS. Am Samstagnachmittag ist es gegen 15.45 Uhr auf der Ortsumgehung Dettingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 24-jähriger Mann war mit seinem über 450 PS starken Sportwagen auf der B 28 Richtung Metzingen unterwegs. Er wollte überholen, musste sein Vorhaben wegen Gegenverkehrs jedoch abbrechen. Wie die Polizei berichtet, verlor er dabei auf der nassen Fahrbahn und bei starkem Schneefall mit seiner für diese Straßenverhältnisse nicht adäquaten Bereifung die Kontrolle über das Fahrzeug. Dieses kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte in die Böschung sowie eine Baumgruppe. Der Fahrer und sein 23-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf über 60 000 Euro geschätzt. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gäste schlagen plötzlich zu

KÖNGEN. Eine mehrköpfige, bislang noch unbekannte Gruppe von sechs bis acht Männern tauchte am frühen Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr uneingeladen auf einer Geburtstagsparty auf, die auf einem privaten Wiesengrundstück außerhalb von Köngen, im Gewann „Halden“, stattfand. Nachdem die ungebetenen…

Weiterlesen

Betrunken geflohen

NEUHAUSEN. Am Sonntagmorgen ist es gegen 2.30 Uhr in der Kirchstraße in Neuhausen zu mindestens einem Zusammenstoß eines Autofahrers mit einem geparkten Pkw gekommen. Anschließend flüchtete der Autofahrer, ohne die Polizei zu verständigen. Nach derzeitigen Ermittlungen befuhr der 31-jährige…

Weiterlesen

Igelrettung mit vier Leichtverletzten

DENKENDORF. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es gegen 23.20 Uhr auf der L 1204 zwischen Denkendorf und Deizisau zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall gekommen. Zwei Verkehrsteilnehmer, die aus Deizisau kamen, entschlossen sich, auf Höhe der Abzweigung Deizisauer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit