Schwerpunkte

Blaulicht

Schutzhütte niedergebrannt

08.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (lp). In der Nacht zum Donnerstag ist die Schutzhütte an der Grillstelle Trauf in Linsenhofen abgebrannt. Gegen 1.10 Uhr meldete ein Zeuge per Notruf Feuerschein im Gelände. Als eine Polizeistreife an der Grillstelle eintraf, stand die Schutzhütte voll in Brand. Die Feuerwehr löschte, dennoch brannte die Hütte völlig nieder, der Sachschaden wird auf rund 4000 Euro geschätzt. Zu den Verursachern liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Offenbar wurde die Hütte absichtlich in Brand gesteckt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Flasche zugeschlagen

GROSSBETTLINGEN (lp). Schwer verletzt wurde ein 18-Jähriger bei einer Auseinandersetzung in der Nacht von Freitag auf Samstag an der Einmündung Weiherstraße und Heerweg. Den bisherigen Ermittlungen zufolge hatten sich dort mehrere Personen getroffen. Nach dem gemeinsamen Konsum von Alkohol war…

Weiterlesen

Fußgänger angefahren

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Ein 31-Jähriger ist am Sonntagabend, gegen 17.45 Uhr, in der Aicher Straße von einem Pkw angefahren worden. Der Mann hatte einen Bauzaun vom Straßenrand auf die Fahrbahn gehoben, um für einen Bekannten die Einfahrt in einen hinter der Absperrung befindlichen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen