Schwerpunkte

Blaulicht

Rollerfahrer verstorben

30.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Ein 69-jähriger Rollerfahrer ist nach einem Unfall am Montag kurz nach 12 Uhr an der Kreuzung Stuttgarter Straße/K 6717 und Weiherwiesen bei Walddorfhäslach ums Leben gekommen.

Ein 53-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem Kühltransporter auf der Straße Weiherwiesen. Die Kreuzung zur Stuttgarter Straße wollte er geradeaus in Richtung Altenriet überqueren, missachtete jedoch die Verkehrszeichen und übersah den 69-Jährigen, der mit seinem Piaggio-Roller auf der vorfahrtsberechtigten Stuttgarter Straße von Walddorf in Richtung Häslach fuhr. Der Rollerfahrer wurde im Kreuzungsbereich vom Transporter erfasst und lebensgefährlich verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung musste er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden, dort verstarb er im Laufe des Nachmittags infolge seiner schweren Verletzungen.

In die Ermittlungen zum Unfallhergang wurde ein Gutachter hinzugezogen. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde an Ort und Stelle beschlagnahmt. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie für die Landung des Rettungshubschraubers musste die Kreuzung bis 14 Uhr mehrfach komplett gesperrt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Senior in Wolfschlugen betrogen

WOLFSCHLUGEN (lp). Ein 65-Jähriger ist Anfang der Woche von einem Telefonbetrüger um mehrere Hundert Euro gebracht worden. Der Anrufer gab sich gegenüber dem Mann als Bankmitarbeiter aus und verwickelte ihn in ein professionelles Gespräch. Dabei fragte der Kriminelle geschickt nach persönlichen…

Weiterlesen

Zigarettenautomat aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Auf den Inhalt eines Zigarettenautomaten hatte es ein Unbekannter abgesehen, der zwischen Samstagnachmittag und Donnerstag, 14 Uhr, den Automaten in der Flandernstraße aufgebrochen hat. Der Täter ließ Bargeld und Zigarettenschachteln mitgehen. Der Sachschaden wird mit 3000 Euro…

Weiterlesen

Polizisten tätlich angegriffen

KIRCHHEIM (lp). Ein Mann hat am Freitagvormittag in einer Kirchheimer Einkaufspassage zwei Polizeibeamte tätlich angegriffen. Kurz vor 10 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil offenbar eine Person in dem Einkaufszentrum in der Stuttgarter Straße Passanten anpöbelte und laut herumschrie. Als dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen