Blaulicht

Radfahrer gestürzt

10.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Beim Überfahren eines Gullydeckels hat sich am späten Sonntagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, unter noch ungeklärten Umständen offenbar das Vorderrad eines 53-jährigen Fahrradfahrers verhakt. Dabei kam der Mann im Stadionweg zu Fall und zog sich Verletzungen zu, die von einem Notarzt vor Ort versorgt werden mussten. Der 53-Jährige wurde anschließend in eine Klinik gebracht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Topf brennt in der Küche

FILDERSTADT (lp). Am Samstag ist es in Harthausen zu einem Brand in einer Küche eines Mehrfamilienhauses gekommen. Gegen 21.31 Uhr bemerkte ein Familienmitglied einen Brand im Bereich eines Topfes, der auf einer eingeschalteten Herdplatte stand. Erste Löschversuche durch die Bewohner schlugen…

Weiterlesen

Eskalation wegen zu lauter Musik

WENDLINGEN (lp). Eine Ruhestörung ist am Freitagabend gegen 22.10 Uhr im Brunnenweg eskaliert. Anwohner fühlten sich durch laute Musik einer Personengruppe gestört, weshalb ein 40-Jähriger die Gruppe zur Ruhe ermahnte. Hierauf wurde er durch einen 16-Jährigen aus der Personengruppe körperlich…

Weiterlesen

Drei Autos in Flammen

ESSLINGEN (lp). Am frühen Sonntag sind in St. Bernhardt drei Pkw durch einen Brand zum Teil stark beschädigt worden. Gegen 2.56 Uhr teilten mehrere Anrufer mit, dass in der Straße Am schönen Rain Fahrzeuge brennen würden. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagenbesatzung standen bereits ein…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen