Schwerpunkte

Blaulicht

Polizeieinsatz an Tankstelle

13.10.2021 12:25, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN. In der Ulmer Straße ist es am Dienstagabend zu einem Polizeieinsatz gekommen. Kurz vor 21 Uhr hatte sich an der Zapfsäule einer Tankstelle ein 33-Jähriger Diesel auf den Körper gegossen und offenbar versucht, seine Kleidung zu entzünden. Mehrere Zeugen wählten daraufhin den Notruf. Der Mann rannte vor dem Eintreffen der alarmierten Streifenwagen in Richtung Bahnhof Oberesslingen davon. Dort konnte der psychisch auffällige 33-Jährige von den Beamten in Gewahrsam genommen werden. Dabei wurde er leicht verletzt. Nach einer Untersuchung im Krankenhaus wurde der Mann in eine psychiatrische Fachklinik eingeliefert. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Brand einer Waschmaschine

WERNAU. Vermutlich durch einen technischen Defekt ist am Dienstagnachmittag eine Waschmaschine in Wernau in Brand geraten. Anwohner der Otto-Hahn-Straße meldeten gegen 15.50 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Reihenhauses. Aufmerksamen Nachbarn gelang es, den Brand mittels…

Weiterlesen

Einbrecher gestört

ESSLINGEN. Zwei bislang unbekannte männliche Täter versuchten am frühen Mittwochmorgen, gegen 4.20 Uhr, in der Bahnhofstraße in eine Gaststätte einzudringen. An der Gebäuderückseite hebelten sie eine Gittertüre auf, worauf ein Anwohner durch die Geräusche aufmerksam wurde und umgehend die…

Weiterlesen

Brand in Heizungsraum

AICHWALD. Sachschaden von etwa 5000 Euro ist bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Schurwaldstraße im Ortsteil Aichelberg gestern Nachmittag entstanden. Ein Anwohner nahm gegen 15.45 Uhr aus dem Nachbarhaus einen schrillen Alarmton eines Brandmelders wahr und verständigte die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen