Blaulicht

Pkw aufgebrochen

11.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Auf den Inhalt einer Handtasche hatte es ein Pkw-Aufbrecher am Dienstagnachmittag in Köngen abgesehen. Der Unbekannte schlug zwischen 17.45 und 17.55 Uhr an einem in der Bilderhäuslenstraße geparkten VW Polo eine Seitenscheibe ein und nahm die Tasche an sich. In dieser befand sich neben einer geringen Menge Bargeld unter anderem auch ein Handy. Der Sachschaden am Polo kann noch nicht beziffert werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken Lkw angerempelt

WENDLINGEN (lp). Einen Sachschaden von 20 000 Euro hat ein 57-jähriger Lkw-Fahrer am frühen Montagmorgen auf dem Parkplatz an der B 313 bei Wernau angerichtet. Der Mann wollte gegen 3.15 Uhr mit seinem MAN-Sattelzug auf dem Parkplatz ausparken, um auf die Bundesstraße in Richtung Köngen zu…

Weiterlesen

Jugendliche in S1 belästigt

STUTTGART/OBERTÜRKHEIM (lp). Eine Jugendliche ist am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr in einer S-Bahn Richtung Kirchheim von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen stieg der mutmaßliche Täter im Stuttgarter Hauptbahnhof in eine S-Bahn der Linie S1 und setzte sich…

Weiterlesen

Radfahrer übersehen

PLOCHINGEN (lp). Ein Radfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Pkw am Sonntagmittag verletzt worden. Ein 61-Jähriger war kurz vor 13.30 Uhr mit seinem Ford Kuga auf der Karlstraße von der Brücke kommend in den Kreisverkehr bei der Fabrikstraße eingefahren. Hierbei übersah der Autofahrer den im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen