Blaulicht

Pkw aufgebrochen

11.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Auf den Inhalt einer Handtasche hatte es ein Pkw-Aufbrecher am Dienstagnachmittag in Köngen abgesehen. Der Unbekannte schlug zwischen 17.45 und 17.55 Uhr an einem in der Bilderhäuslenstraße geparkten VW Polo eine Seitenscheibe ein und nahm die Tasche an sich. In dieser befand sich neben einer geringen Menge Bargeld unter anderem auch ein Handy. Der Sachschaden am Polo kann noch nicht beziffert werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In die Leitplanke gefahren

AICHTAL (lp). Wirtschaftlicher Totalschaden ist an dem Auto einer jungen Frau bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag auf der Aichtalbrücke entstanden. Die 19-Jährige befuhr um 10.50 Uhr mit ihrem Suzuki Swift den rechten Fahrstreifen der B 27 in Fahrtrichtung Stuttgart. Vermutlich…

Weiterlesen

Nicht aufgepasst und aufgefahren

NÜRTINGEN (lp). Unaufmerksamkeit und nicht ausreichender Sicherheitsabstand sind die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmittag auf der Humpfentalstraße ereignet hat. Ein 54-Jähriger war gegen 12 Uhr mit seinem Ford Transit auf der Humpfentalstraße in Richtung B 313 unterwegs.…

Weiterlesen

Zeugen zu Unfall gesucht

NÜRTINGEN (lp). Das Polizeirevier Nürtingen sucht unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, da widersprüchliche Angaben zur Ampelschaltung bestehen. Ein 64-Jähriger war mit einem Ford Transit am Mittwoch, kurz vor 16 Uhr, auf der Bahnhofstraße unterwegs. Beim…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen