Schwerpunkte

Blaulicht

Pedelec-Fahrer schwer verletzt

27.05.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Dienstagvormittag ist ein Pedelec-Fahrer in Nürtingen alleinbeteiligt gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Gegen 11.30 Uhr befuhr der 76-Jährige die Straße Lohwiesen in Richtung Neckarstraße. Dabei löste sich nach ersten Erkenntnissen vermutlich der Verschluss seines Helms. Beim Versuch, diesen wieder festzuhalten und gleichzeitig zu bremsen stürzte der Senior und zog sich unter anderem so schwere Kopfverletzungen zu, dass er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste. An seinem Pedelec entstand ein Sachschaden von 200 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Trickdieb bestohlen

PLOCHINGEN (lp). Mit dem sogenannten Geldwechseltrick ist am Dienstagvormittag ein 89-Jähriger von einem dreisten Trickdieb bestohlen worden. Der Senior wurde zwischen elf und zwölf Uhr in der Marktstraße von einem den Angaben nach etwa 50 Jahre alten Mann angesprochen, mit der Bitte, ihm eine…

Weiterlesen

BMW gestohlen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwischen Montag, 17 Uhr, und Mittwoch, 12.30 Uhr, hat ein Unbekannter einen verschlossenen, am Straßenrand in der Hans-Holbein-Straße geparkten, braunen BMW X1 entwendet. An dem Fahrzeug im Wert von 15 000 Euro waren die amtlichen Kennzeichen ES-MS 1952 angebracht.…

Weiterlesen

Paletten auf Straße gelegt

WEILHEIM (lp). Wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr fahndet das Polizeirevier Kirchheim nach drei Unbekannten, die am späten Dienstagabend in der Bissinger Straße mehrere Europaletten auf die Fahrbahn geschafft haben und so zu einer erheblichen Gefahr für Auto-…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen