Schwerpunkte

Blaulicht

Nürtingen: Auto landet in Gartenmauer - Fahrer greift Polizisten an

26.03.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: Just
Foto: Just

Mit einem VW Touran, dessen Schlüssel er zuvor einem Familienmitglied entwendet hatte, hat ein 23-Jähriger am Mittwochvormittag an der Kreuzung Breiter Weg / Sudetenstraße in Nürtingen einen schadensträchtigen Verkehrsunfall verursacht. Der junge Mann war gegen 10.30 Uhr mit dem VW auf der Straße Breiter Weg unterwegs. Weil er viel zu schnell fuhr, kam er an der Kreuzung zur Sudetenstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und knallte gegen eine Steinmauer. Der unverletzte Fahrer flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle, konnte aber im Verlauf einer Fahndung wenig später gefunden werden. Er griff die Polizeibeamten sofort mit Schlägen und Tritten an, wobei einer der Beamten leicht verletzt wurde. Der sich in einem psychischen Ausnahmezustand befindliche Mann wurde vorläufig festgenommen. Weil der Verdacht bestand, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wurde er einem Arzt vorgeführt, der eine Blutentnahme durchführte. Der Führerschein des 23-Jährigen wurde einbehalten. Er wurde in eine Fachklinik eingeliefert und stationär aufgenommen. Der Touran musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Brand in Waschküche

NEUHAUSEN (lp). Möglicherweise eine unachtsam entsorgte Zigarettenkippe hat am frühen Mittwochmorgen zu einem Feuerwehreinsatz in Neuhausen geführt. Kurz vor zwei Uhr lösten die Rauchmelder einer Flüchtlingsunterkunft in der Mörikestraße aus. Noch bevor die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 30…

Weiterlesen

Segelflugzeug verunglückt

HÜLBEN (lp). Ein Segelflugzeug ist am Dienstagnachmittag bei einer Notlandung verunglückt. Ein 43-jähriger Pilot führte im Rahmen seiner Ausbildung einen Alleinflug durch und war mit einem Segelflugzeug am Flugplatz Hahnweide gestartet. Ersten Ermittlungen nach musste er kurz vor 16 Uhr aufgrund…

Weiterlesen

Von Hund gebissen

WEILHEIM (lp). Eine 35-jährige Fußgängerin ist am Mittwochvormittag in der Naberner Straße von einem Hund gebissen worden. Kurz nach neun Uhr war die Frau in der Straße spazieren, als plötzlich ein Dobermann-Mischling über den Zaun eines angrenzenden Grundstücks sprang und unvermittelt nach ihr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen