Schwerpunkte

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

31.12.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Der Polizei gelang es in der Nacht von Samstgag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, einen unfallflüchtigen Citroenfahrer in Erkenbrechtsweiler zu ermitteln. Der 21-jährige Mann kam kurz vor Mitternacht in der Straße Im Höfle mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Hauswand. Danach entfernte er sich von der Unfallstelle, konnte jedoch kurz darauf ermittelt und auf einer in unmittelbarer Nähe stattfindenden Party angetroffen werden. Bei dem jungen Mann wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt und sein Führerschein einbehalten. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mountainbiker schwer verletzt

UNTERENSINGEN (lp). Nach notärztlicher Erstversorgung ist ein 13-jähriger Radfahrer am Donnerstagmittag vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht worden. Der Junge sprang nach derzeitigem Kenntnisstand gegen 12.25 Uhr mit seinem Mountainbike über einen Hügel im Bike-Park in der Seerosenstraße.…

Weiterlesen

Erneut Fahrzeuge aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen sind im Stadtteil Hohenkreuz erneut mehrere Fahrzeuge aufgebrochen worden. Kurz vor 6 Uhr verständigte eine Anwohnerin die Polizei, nachdem sie einen am Fahrbahnrand im Hohenkreuzweg geparkten und beschädigten Mercedes entdeckt hatte.…

Weiterlesen

Schwerverletzt in Klinik gebracht

ESSLINGEN (lp). Mit schweren Verletzungen, die er sich offenbar beim Sturz von seinem Fahrrad zugezogen hatte, ist am Donnerstagvormittag ein 63-Jähriger vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert worden. Ein Zeuge hatte den Mann gegen 8.50 Uhr auf dem Neckarradweg neben seinem Rad liegend…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen