Schwerpunkte

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

04.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN. Nach dem noch unbekannten Fahrer eines roten VW Polo mit niederländischem Kennzeichen und seinem Beifahrer fahndet die Verkehrspolizei Esslingen nach einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Dienstagmorgen in der Schelztorstraße ereignet hat. Den Ermittlungen zufolge war der VW gegen 1.15 Uhr auf der Kollwitzstraße unterwegs. An der Einmündung zur Schelztorstraße bog er nach links ab, wobei der Wagen einen so großen Bogen fuhr, dass er gegen eine Hauswand prallte. Anschließend stiegen Fahrer und Beifahrer aus und flüchteten zu Fuß in Richtung Kollwitzstraße. Eine Fahndung, zu der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt worden war, verlief bislang ergebnislos. Am Gebäude wurde ein Kellerfenster zerstört, wobei ein Sachschaden von etwa 1000 Euro entstanden ist. Am Polo dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 1000 Euro entstanden sein. Zur Unterstützung der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und fünf Feuerwehrleuten im Einsatz. An dem VW Polo wurden bei den noch laufenden Ermittlungen Unfallspuren festgestellt, die auf einen vorausgegangenen Verkehrsunfall hindeuten, bei dem der Fahrer ebenfalls geflüchtet sein dürfte und zu dem noch keine Erkenntnisse vorliegen. Einer der Fahrzeuginsassen wird als etwa 30 Jahre alt beschrieben, bekleidet mit einer Jeanshose und einem Jeansoberteil. Der zweite soll etwa 50 Jahre alt gewesen sein und hatte eine auffällige Glatze. Hinweise bitte an die Verkehrspolizei Esslingen, Telefon (07 11) 39 90-420. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorrang missachtet

KIRCHHEIM. Verletzungen noch unklaren Ausmaßes hat eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag an der Einmündung Dreikönigstraße / Turmstraße erlitten. Ein 86-Jähriger befuhr gegen 9.50 Uhr mit seinem Mercedes die Dreikönigstraße in Richtung Turmstraße. Beim Einfahren über den…

Weiterlesen

Traktor in Brand geraten

BEUREN. Zum Brand eines Traktors auf einer Wiese an der Ecke Weiler Steige / L 1210 sind Feuerwehr und Polizei am Freitagvormittag, kurz nach 9 Uhr, ausgerückt. Aus noch unklarer Ursache hatte der Traktor bei Mäharbeiten am Motor Feuer gefangen. Die Feuerwehr, die daraufhin mit zwei Fahrzeugen…

Weiterlesen

Brand in Kappishäusern

NEUFFEN. In der Dettinger Straße ist es am Freitagmittag zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gekommen. Gegen 12.55 Uhr rückten die Einsatzkräfte nach Kappishäusern aus, nachdem über Notruf ein Dachstuhlbrand an einem Einfamilienhaus gemeldet worden war. Beim…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen