Blaulicht

Motorrad plötzlich unlenkbar

03.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Einen nicht alltäglichen Verkehrsunfall musste ein Motorradfahrer am Montagnachmittag auf der B 313 bei Köngen erleben. Der 56-Jährige war um 14.50 Uhr mit seiner BWM von der A 8 kommend auf die B 313 in Richtung Plochingen gefahren. Unmittelbar danach wechselte der Biker auf den linken Fahrstreifen und konnte aufgrund eines technischen Defekts seine Maschine nicht mehr lenken. Der Mann fuhr mehrere hundert Meter an der Mittelleitplanke entlang, bis er letztendlich anhalten konnte. Da er sich mehrmals abstützen musste, zog sich der 56-Jährige schwere Verletzungen an der linken Hand zu. Der Fahrer wurde zunächst von einem Notarzt vor Ort versorgt und dann vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Während der medizinischen Versorgung durch die Rettungskräfte musste die Bundesstraße in Richtung Plochingen kurzzeitig voll gesperrt werden, weswegen es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam. Der Schaden an der BMW beläuft sich auf 3000 Euro, sie musste von einem Abschlepper geborgen werden. Wie hoch der Schaden an der Leitplanke ist, muss noch ermittelt werden. Bei einer Überprüfung des Motorrads stellte sich heraus, dass der Lenkkopf gebrochen und somit das Fahrzeug nicht mehr lenkbar war.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw verliert Rad

PLOCHINGEN (lp). Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall hat sich in der Nacht zum Sonntag auf der Bundesstraße 10 zwischen Plochinger Dreieck und Ausfahrt Plochingen ereignet. Der 36-jährige Lenker eines älteren Ford S-Max befuhr gegen 0.50 Uhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart, als sich…

Weiterlesen

In Einfamilienhaus eingebrochen

WEILHEIM (lp). Bargeld sowie Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro hat ein Unbekannter entwendet, der zwischen Samstag, 18.55 Uhr, und Sonntag, 0.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Georg-Kandenwein-Straße eingebrochen ist. Der Täter gelangte über ein aufgehebeltes Fenster an der…

Weiterlesen

Kabelbrand in der Innenstadt

NÜRTINGEN (mke). Ein Kabelbrand in einem Sicherungskasten löste am Freitagabend gegen 19.45 Uhr einen Großeinsatz der Feuerwehr in der Mönchstraße 3 aus. Mit Atemschutzausrüstung betraten die Rettungskräfte das Wohngebäude und stellten fest, dass es sich lediglich um einen Schmorbrand handelt,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen