Schwerpunkte

Blaulicht

Mit Autotransporter verunglückt

07.10.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/TECK (lp). Rund 70 000 Euro Schaden sind am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall mit einem Autotransporter entstanden. Der 42-jährige Fahrer des mit mehreren Fahrzeugen beladenen Transporters kollidierte in der Kirchheimer Straße aus ungeklärter Ursache mit dem Heck eines am rechten Fahrbahnrand abgestellten Lkw-Anhängers. Dabei wurden bei drei auf dem Autotransporter geladenen Pkw die Spanngurte aus der Verankerung gerissen, wobei zwei Neufahrzeuge und ein Gebrauchtwagen beschädigt wurden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kellerbrand in Nürtingen

NT-RAIDWANGEN. Starke Rauchentwicklung im Keller eines Einfamilienhauses hat am frühen Freitagmorgen in der Lukwiesenstraße im Stadtteil Raidwangen zum Einsatz der Rettungkräfte geführt. Kurz nach 2 Uhr war der Hausbewohner durch einen Knall aufmerksam geworden und hatte kurz darauf den Rauch…

Weiterlesen

Kind angefahren

GRAFENBERG. Ein Kind ist am Mittwochnachmittag, als es auf die Straße lief, von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Kurz nach 17.30 Uhr befuhr eine 62 Jahre alte Frau mit ihrem VW Golf die Gartenstraße aus Richtung Bergstraße kommend, als aus einem Gartengrundstück, hinter einer…

Weiterlesen

Betrunkener Radler gestürzt

NEUHAUSEN. Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein 36-Jähriger, der am Mittwochabend in der Lettenstraße mit seinem Pedelec gestürzt ist. Der Radler war gegen 20.45 Uhr auf der Lettenstraße in Richtung Kirchstraße unterwegs, als er den Ermittlungen zufolge aufgrund seiner erheblichen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen