Blaulicht

Lastzug umgekippt – Langer Stau

08.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Ein umgekippter Lastzug an der Autobahn-Anschlussstelle Wendlingen hat am Freitagmittag für einen 15 Kilometer langen Rückstau auf der Autobahn Richtung München gesorgt. Der 35-jährige Fahrer war von der Fahrbahn abgekommen. Beim Versuch, den Lastzug wieder abzufangen, geriet dieser ins Schleudern und der Anhänger kippte um. Der Fahrer blieb unverletzt. Zur Bergung des mit sechs Tonnen Bauzäunen beladenen Anhängers musste die Anschlussstelle Wendlingen bis 17.45 Uhr voll gesperrt werden. Bei der vom Technischen Hilfswerk mit einem Fahrzeug und drei Mann unterstützten Bergung wurde ein Mitarbeiter leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 10 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Küchenbrand in Nürtingen

Starker Geruch von Rauch und verschmortem Plastik hat am späten Montagabend zum Einsatz der Rettungskräfte in der Nürtinger Brunnsteige geführt. Gegen 23 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei von Nachbarn alarmiert, nachdem sie in dem Mehrfamilienhaus den Rauch wahrgenommen hatten. Die Feuerwehr…

Weiterlesen

Radfahrer stürzt über Hund

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer am Montagnachmittag erlitten, als er über einen Hund gestürzt ist. Ein 25-Jähriger befuhr mit einem Fahrrad gegen 15.20 Uhr in Begleitung von drei Hunden den Neckarradweg von Wendlingen kommend in Richtung Nürtingen. Ein Tier hatte er an der…

Weiterlesen

Mit Gegenverkehr kollidiert

KÖNGEN (lp). Aufgrund einer medizinischen Ursache ist es zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Köngen gekommen. Eine 60-Jährige war um 17.10 Uhr mit ihrem BMW auf der Stuttgarter Straße in Richtung Denkendorf unterwegs. Da es ihr eigenen Angaben nach schwarz vor Augen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen