Blaulicht

Kradfahrer kollidiert mit Reh

16.03.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh ist es am Freitag gegen 18.15 Uhr auf der L 1250 gekommen. Der 27-jährige Lenker eines Kraftrades der Marke KTM fuhr von Neuffen in Richtung Hülben, als ihm von rechts kommend ein Reh vor das Motorrad sprang, welches er erfasste. Der Kradfahrer kam zu Fall und zog sich Verletzungen zu, welche eine Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machten. Am Kraftrad entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gartenhäuser aufgebrochen

WEILHEIM (lp). Zwei Gartenhäuser bei der Öhrichstraße hat ein Unbekannter am Dienstag aufgebrochen. Zwischen 10 und 14.30 Uhr hebelte der Einbrecher zunächst an einem Gartenhaus die Eingangstüre auf und ließ daraus, soweit bislang bekannt, diverses Werkzeug mitgehen. An einer danebengelegenen…

Weiterlesen

Graffiti-Sprayer festgenommen

NECKARTAILFINGEN (lp). Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen zwei 27 und 28 Jahre alte Männer, die am Dienstagmittag auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen wurden. Gegen 14.15 Uhr wurde eine Streife des Polizeireviers Nürtingen am…

Weiterlesen

Unfall beim Ausparken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von 17 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall beim Ausparken am Dienstagvormittag in Musberg entstanden. Eine 87-Jährige fuhr um elf Uhr mit ihrem VW Golf rückwärts aus einem Parkplatz auf die Hermannstraße. Aufgrund eines vorbeifahrenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen