Blaulicht

Irrfahrt endet in Nürtingen

04.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Einen besonderen Einsatz hatte eine Streifenwagenbesatzung am Montagabend. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer hatten gegen 18.45 Uhr einen orientierungslosen Senioren aufgegriffen. Was die Beamten feststellten war außergewöhnlich: Autofahrern war ein Mercedes mit österreichischer Zulassung aufgefallen, der dort einfach stehen geblieben war. Als sie dem 91-jährigen Fahrer ihre Hilfe anboten, stellten sie fest, dass dieser einen orientierungslosen Eindruck machte und schoben den Mercedes samt Fahrer in eine Seitenstraße. Der Polizei sagte der Senior später, dass er am Montagmorgen an seinem Wohnort in Oberösterreich gestartet war, um nach Südtirol zu reisen. Offenbar war er stattdessen nach Bayern gefahren und dann über die A 8 in Nürtingen gelandet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher in Wohnhaus

BISSINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Schulstraße ist ein Unbekannter im Laufe des Donnerstags eingebrochen. Der Täter verschaffte sich zwischen 13 und 19.20 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang zum Gebäude und suchte nach Wertvollem. Dabei stieß er auf einen geringeren Bargeldbetrag…

Weiterlesen

Frau und Kind in Bus verletzt

ESSLINGEN (lp). Eine Mutter und ihr kleines Kind sind bei einer Vollbremsung in einem Bus am Freitagmittag leicht verletzt worden. Eine 77 Jahre alte Frau bog kurz vor 13 Uhr vom Parkplatz eines Einkaufszentrums nach links auf die Straße Wannenrain in Richtung Klosterallee ab. Hierbei wurde sie…

Weiterlesen

Bei Rot über die Ampel

NÜRTINGEN (lp). Die Missachtung einer roten Ampel hat am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Pkw-Fahrerin und einem Sachschaden in Höhe von 22 000 Euro geführt. Ein 78-Jähriger befuhr um 19.50 Uhr die B 313 von Neckarhausen kommend in Richtung Wendlingen. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen