Schwerpunkte

Blaulicht

Ins Schaufenster gefahren

10.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Zum Glück nur leichte Verletzungen hat der Fahrer eines Renault Twingo erlitten, der am Dienstagabend in der Schulstraße in das Schaufenster eines Reisebüros gefahren ist. Der 47 Jahre alte Lenker aus Filderstadt fuhr gegen 18.45 Uhr auf der Schulstraße ortseinwärts. An der Einmündung zur Uhlbergstraße wollte er nach links in Richtung Waldenbuch abbiegen, aus unbekannter Ursache fuhr er geradeaus über eine Grünfläche und den angrenzenden Gehweg direkt ins Schaufenster. Hierbei zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu und wurde in eine Klinik gebracht. Am Schaufenster entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro, am Renault von circa 2500 Euro. Die Feuerwehr und ein Handwerker sicherten die beschädigte Scheibe notdürftig.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Witterungsbedingte Verkehrsunfälle und Behinderungen

Witterung führte nachts und morgens zu Verkehrsunfällen

(lp) Pünktlich zum meteorologischen Winterbeginn haben in der Nacht und am frühen Morgen des 1. Dezember Schneefall und überfrierender Regen zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Zuständigkeitsbereich des…

Weiterlesen

Eine Verletzte und hoher Schaden

ESSLINGEN (lp). Eine verletzte Person, hoher Sachschaden und große Verkehrsbeeinträchtigungen hat ein Verkehrsunfall am Montagnachmittag an der Einmündung Hohenheimer Straße/Brückenstraße/Zollbergstraße nach sich gezogen.

Gegen 14.15 Uhr befuhr der 54-jährige Fahrer eines VW Sharan die…

Weiterlesen

Handfeste Auseinandersetzung

ESSLINGEN (lp). Zwei Männer sind am Dienstag in der Bahnhofstraße in einen handfesten Streit geraten. Die 32 und 40 Jahre alten Männer, die sich kennen, trafen gegen 9 Uhr in der Stadtmitte aufeinander und traktierten sich infolge des Streits mit Schlägen und Tritten. Beide zogen sich leichte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen