Schwerpunkte

Blaulicht

Im Schleudergang

09.11.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Eine verletzte Fahrerin und 15 000 Euro Gesamtschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen in Oberboihingen ereignete. Ein 19-jähriger BMW-Fahrer befuhr gegen 8.30 Uhr die Mörikestraße in Richtung Nürtingen. Er fuhr zu schnell aus dem Kreisverkehr und stieß mit dem rechten Vorderrad gegen den Bordstein. Beim Versuch gegenzulenken verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet er ins Schleudern. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Ford Fiesta und prallte gegen einen Lichtmasten, bevor die Schleudertour im Zaun eines Firmengeländes endete. Die 35-jährige Lenkerin des Fiesta musste ins Krankenhaus. Der Fahrer des Verursacherfahrzeuges blieb nach eigenen Angaben unverletzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf Nürtinger Bahnhofstraße

NÜRTINGEN. Nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen hat eine 37-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag an der Einmündung Bahnhofstraße/Europastraße erlitten. Ein 41-Jähriger wollte gegen 13.20 Uhr mit seinem Skoda an einer gelb blinkenden Ampel von der Bahnhofstraße nach rechts…

Weiterlesen

Mit Fahrrad gestürzt

OSTFILDERN. Ersten Erkenntnissen zufolge leichte Verletzungen hat ein 82-jähriger Radfahrer am Montagmorgen bei einem Fahrradsturz erlitten. Der Mann war mit seinem Trekkingrad gegen 9.20 Uhr an der Einmündung Talwiesenweg/Weiherhagstraße unterwegs, als er offenbar aufgrund eines Fahrfehlers…

Weiterlesen

Frau droht Suizid an

BALTMANNSWEILER. Zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst ist es am Dienstagmorgen in Baltmannsweiler gekommen. Kurz nach 6.30 Uhr hatte sich eine 45-jährigen Frau in ihrer Wohnung oberflächliche Schnittverletzungen zugefügt und angedroht, sich weiter zu verletzen. Die Frau konnte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit