Blaulicht

Großeinsatz wegen Eierkocher

15.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Starke Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Heugasse hat am Donnerstag gegen 11.30 Uhr einen Großeinsatz der Rettungsdienste ausgelöst. Die Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen an, dazu die Polizei. Die Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben: Ein Eierkocher war der Übeltäter. Er wurde entfernt, die Wohnung durchgelüftet. Die Wohnungsinhaberin konnte nach einer Untersuchung unverletzt wieder zurück in ihre Wohnung.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Älteres Ehepaar betrogen

WALDDORFHÄSLACH (lp). Ein älteres Ehepaar aus Walddorfhäslach ist in den vergangenen Tagen um einen größeren Bargeldbetrag betrogen worden. Das Ehepaar bekam am Montagvormittag einen Anruf einer angeblichen Freundin, die Geld für Notarkosten zu einem Wohnungskauf in Stuttgart benötigen würde.…

Weiterlesen

Gefährliche Überholmanöver

REICHENBACH (lp). Ein bislang unbekannter Fahrer eines roten Audi B5 Coupe ist am Donnerstagmorgen durch seine rasante und gefährliche Fahrweise auf der K 1208 zwischen Baltmannsweiler und Reichenbach aufgefallen. Der Fahrer des Sportwagens überholte gegen 7.50 Uhr zunächst trotz Gegenverkehr…

Weiterlesen

Einbruch In Mehrfamilienhaus

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). In ein Mehrfamilienhaus in der Poststraße ist ein Unbekannter am Mittwochabend eingebrochen. Zwischen 19.30 und 22.30 Uhr verschaffte sich der Einbrecher zunächst über ein Fenster gewaltsam Zutritt zur Erdgeschosswohnung. Hier durchsuchte er in allen Räumen sämtliche…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen