Schwerpunkte

Blaulicht

Gegen Ampelmast geprallt

04.02.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zu Verkehrsbehinderungen ist es am Donnerstagmorgen nach einem Verkehrsunfall auf der B 297 zwischen Reudern und Nürtingen gekommen. Eine 22-Jährige war gegen 7 Uhr mit ihrem Opel Astra auf der Bundesstraße von Reudern kommend unterwegs. Am Ortsbeginn Nürtingen kam sie mit ihrem Wagen aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und knallte gegen den Mast einer Ampelanlage. Dabei drehte sich ihr Wagen, bevor er entgegen der Fahrtrichtung im angrenzenden Straßengraben zum Stehen kam. Der Ampelmast stürzte auf die Fahrbahn und blockierte diese. Die leicht verletzte Unfallverursacherin wurde vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht. Der Opel, an dem wirtschaftlicher Totalschaden in geschätzter Höhe von 5000 Euro entstanden war, musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte geregelt und einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen