Schwerpunkte

Blaulicht

Gefährliche Klettertour

22.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine leichtsinnige und äußerst riskante Klettertour haben zwei alkoholisierte Heranwachsende im Alter von 19 und 20 Jahren in der Nacht von Freitag auf Samstag auf einer Baustelle in der Heiligkreuzstraße unternommen. Beide überwanden gegen 3.15 Uhr den Bauzaun und bestiegen anschließend den dortigen circa 15 Meter hohen Baukran. Nach Eintreffen von zwei Polizeistreifen versuchten sie sich zunächst auf dem Kran zu verstecken, kletterten aber schließlich nach Ansprache durch die Polizei wieder nach unten. Neben einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch wird geprüft, ob die beiden für die Kosten des Polizeieinsatzes aufkommen müssen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Senior in Wolfschlugen betrogen

WOLFSCHLUGEN (lp). Ein 65-Jähriger ist Anfang der Woche von einem Telefonbetrüger um mehrere hundert Euro gebracht worden. Der Anrufer gab sich gegenüber dem Mann als Bankmitarbeiter aus und verwickelte ihn in ein professionelles Gespräch. Dabei fragte der Kriminelle geschickt nach persönlichen…

Weiterlesen

Zigarettenautomat aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Auf den Inhalt eines Zigarettenautomaten hatte es ein Unbekannter abgesehen, der zwischen Samstagnachmittag und Donnerstag, 14 Uhr, den Automaten in der Flandernstraße aufgebrochen hat. Der Täter ließ Bargeld und Zigarettenschachteln mitgehen. Der Sachschaden wird mit 3000 Euro…

Weiterlesen

Mountainbiker schwer verletzt

UNTERENSINGEN (lp). Nach notärztlicher Erstversorgung ist ein 13-jähriger Radfahrer am Donnerstagmittag vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht worden. Der Junge sprang nach derzeitigem Kenntnisstand gegen 12.25 Uhr mit seinem Mountainbike über einen Hügel im Bike-Park in der Unterensinger…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen