Blaulicht

Fondue in Flammen

08.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Feuerwehr und Polizei sind am Samstagabend nach Bernhausen in die Eierwiesenstraße ausgerückt. Dort war gegen 19.30 Uhr in der Wohnung einer 51-Jährigen beim Abendessen das Fondue-Gerät aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da das Feuer von den anwesenden Personen nicht gänzlich gelöscht werden konnte, verständigten sie die Feuerwehr. Die Feuerwehr Filderstadt, die mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften im Einsatz war, löschte die Flammen und lüftete die Wohnung. Nennenswerter Sachschaden entstand nicht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mountainbiker verunglückt

OSTFILDERN (lp). Ein Mountainbiker hat am Sonntagnachmittag beim Sturz von seinem Rad so schwere Verletzungen erlitten, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der 57-Jährige war auf einem schmalen Trampelpfad im Wald parallel des Buchenwegs bei Ruit…

Weiterlesen

Radfahrer übersehen

KIRCHHEIM (lp). Mit leichten Verletzungen musste ein Radfahrer nach einem Verkehrsunfall am Sonntag in eine Klinik gebracht werden. Eine 65-Jährige befuhr um 15 Uhr mit ihrem Mazda die Nürtinger Straße in stadtauswärtiger Richtung. Beim Linksabbiegen in den Schimmingweg übersah sie, vermutlich…

Weiterlesen

In Wohnung eingebrochen

AICHTAL-AICH (lp). In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Waldenbucher Straße ist ein Unbekannter über das vergangene Wochenende eingebrochen. Zwischen Freitag und Sonntag, 23.30 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher über die Eingangstür gewaltsam Zutritt zu der Wohnung und durchsuchte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen