Schwerpunkte

Blaulicht

Eingebrochen und Caddy geklaut

22.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). In eine Firma in der Nürtinger Straße und in eine nahegelegene Waschanlage in der Imanuel-Maier-Straße sind Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag eingebrochen. Zwischen 20 und 6.30 Uhr verschafften sich die Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt. Drinnen brachen sie Türen auf und durchsuchten die Büros, wobei sie auch Mobiliar aufbrachen. Was gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt, allerdings stießen sie auch auf den Fahrzeugschlüssel eines grauen VW Caddy. Den Wagen mit dem Kennzeichen BL-KK 165 stahlen die Täter. Im gleichen Zeitraum wurde auch in das Gebäude der Waschanlage eingebrochen. Die Täter gelangten über ein aufgebrochenes Fenster in die Waschhalle. Dort wuchteten sie mit brachialer Gewalt eine Türe auf und durchsuchten die Büroräume. Weil dort offenbar nichts zu finden war, brachen sie außen zahlreiche Münzgeldbehältnisse der Staubsauger- und Reinigungsanlagen auf und plünderten sie aus. Die Polizei sucht Zeugen. Insbesondere werden Hinweise zu dem VW Caddy erbeten. Hinweise nimmt der Polizeiposten Wendlingen, Telefon (0 70 24) 92 09 90 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

RIEDERICH (lp). Die Verkehrspolizei sucht nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Mittwochnachmittag bei Riederich eine Fußgängerin schwer verletzt worden ist. Ein Sattelzug-Lenker war kurz vor 14 Uhr auf der L 374 am Ortsende von Riederich in Richtung Mittelstadt unterwegs. Er hielt auf…

Weiterlesen

Mutmaßliche Dealer in Haft

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und eine Rauschgiftermittlungsgruppe der Kriminalpolizei gegen einen 38-Jährigen. Der Mann, der in dringendem Verdacht steht in den letzten Monaten einen…

Weiterlesen

Radfahrer tödlich verunglückt

LENNINGEN (lp). Ein jugendlicher Radfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Van am Mittwochnachmittag bei Unterlenningen an den Folgen seiner schweren Verletzung gestorben. Der 17-Jährige befuhr um 16.50 Uhr mit seinem Trekking-Pedelec einen geteerten Feldweg vom Sattelbogen herkommend in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen