Schwerpunkte

Blaulicht

E-Bike am Bahnhof geraubt

14.06.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am frühen Sonntagmorgen gegen 2.25 Uhr schob ein 19-Jähriger sein E-Bike am Bahnhof Oberesslingen von der Fritz-Müller-Straße kommend durch die Unterführung in Richtung Ulmer Straße. Dort wurde der 19-Jährige von bislang vier unbekannten männlichen Personen verbal bedroht und aufgefordert, sein E-Bike auszuhändigen. Die Täter nahmen das E-Bike an sich und entfernten sich in Richtung Oberesslingen. Bei den Tätern soll es sich um junge Ausländer handeln, welche alle mit langen Sporthosen bekleidet waren. Der Wortführer war circa 1,78 Meter groß, schlank und hatte schwarze kurze Haare. Bei dem entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein E-Bike der Marke Riese & Müller in der Farbe Grau. Der Wert des E-Bike beträgt mehrere Tausend Euro. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Esslingen unter der Rufnummer (07 11) 3 99 00 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Gaststätte eingebrochen

ESSLINGEN. In eine Gaststätte in der Rennstraße ist ein 24-Jähriger am frühen Montagmorgen eingebrochen und noch im Gebäude vorläufig festgenommen worden. Gegen 1.15 Uhr hatte sich der Mann über eine Türe gewaltsam Zutritt zu den Gasträumen verschafft. Dort brach er eine Kasse auf und plünderte…

Weiterlesen

Einbruch in Bürogebäude

WEILHEIM. In ein Bürogebäude in der Johannes-Rau-Straße ist ein Unbekannter über das letzte Wochenende eingebrochen. Zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher mit brachialer Gewalt über eine Eingangstüre Zugang zum Gebäude. Anschließend durchwühlte er in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen