Schwerpunkte

Blaulicht

Chemieunfall war Fehlalarm

24.10.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp/pm). Glücklicherweise als Fehlalarm entpuppte sich ein vermeintlicher Gefahrgutunfall am Plochinger Gymnasium am Mittwoch, der zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften geführt hatte. Zwei Lehrer hatten einen nicht definierbaren Geruch in einem Chemieunterrichtsraum bemerkt. Bei der Überprüfung der Schränke entdeckten sie zwei stark verrostete Behälter mit der Aufschrift Brom und alarmierten die Feuerwehr. Brom ist sehr giftig und stark ätzend. Mit Chemikalienschutzanzügen und Atemschutz kontrollierte ein Trupp der Freiwilligen Feuerwehr Plochingen den Chemieraum. Der Einsatzleiter forderte den Gefahrgutzug aus Esslingen und den Messzug des Landkreises Esslingen aus Ostfildern an. Bei der weiteren Kontrolle konnte jedoch Entwarnung für alle Kräfte gegeben werden. Es wurde im Chemieraum kein Brom durch Messungen nachgewiesen. Die Brombehälter waren verschlossen, es konnte kein Gift austreten, so Feuerwehr-Pressesprecher Andreas Nitsch. Im Einsatz waren die Feuerwehr Plochingen mit sechs Fahrzeugen und 27 Mann, der Messzug mit drei Fahrzeugen und zwölf Mann, der Gefahrgutzug mit sechs Fahrzeugen und 26 Mann, der Rettungsdienst und die DRK Bereitschaft Plochingen mit sechs Fahrzeugen, einem Notarzt und elf Einsatzkräften sowie die Polizei mit drei Streifenwagen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Brutaler Überfall in Nürtinger Wohnung

Am Freitag kurz vor 18 Uhr, wurde gemeldet, dass eine 26-Jährige und ein 24-Jähriger in ihrer gemeinsamen Wohnung in der Neuffener Straße in Nürtingen von mehreren unbekannten Tätern überfallen worden seien. Die Geschädigten öffneten die Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus und wurden von den Tätern…

Weiterlesen

Autofahrer will bei Polizeikontrolle in Nürtingen tricksen

NÜRTINGEN (lp). Eine ganze Reihe an Anzeigen erwartet einen Autofahrer, der bei einer Kontrolle am Donnerstag die Polizei austricksen wollte. Eine Streife des Reviers Nürtingen hielt um 16.45 Uhr einen BMW-Fahrer auf dem Festplatz neben der Stuttgarter Straße an. Bei der Kontrolle stellten die…

Weiterlesen

Mutmaßlicher Dealer in Haft

ESSLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit illegalen Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 35 Jahre alten Mann aus Esslingen. Der einschlägig vorbestrafte Tatverdächtige befindet…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen