Blaulicht

Bei Rot über die Ampel

24.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Die Missachtung einer roten Ampel hat am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Pkw-Fahrerin und einem Sachschaden in Höhe von 22 000 Euro geführt. Ein 78-Jähriger befuhr um 19.50 Uhr die B 313 von Neckarhausen kommend in Richtung Wendlingen. An der Kreuzung mit der Stadtbrücke fuhr er bei Rot über die Ampel und es kam zum Zusammenstoß mit dem VW einer 51 Jahre alten Frau. Sie wollte bei Grün mit ihrem VW T-Roc von der Innenstadt kommend nach links in Richtung Neckarhausen abbiegen. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch im Vereinsheim

SCHLAITDORF (lp). Zwischen Dienstag und Donnerstag hat ein Einbrecher die Sportheimgaststätte in der Straße Im Auchtert heimgesucht. Um ins Innere zu gelangen, schlug der Täter die Scheibe ein und kletterte durch die Öffnung ins Gebäude. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Weiterlesen

Einbruch in Imbiss

NÜRTINGEN (lp). Ein unbekannter Einbrecher ist in der Nacht zum Donnerstag in ein Imbisslokal in der Kirchheimer Straße eingebrochen. Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster gelangte der Eindringling zwischen 21 und 9 Uhr morgens ins Innere der Gaststätte, wo er nach Stehlenswertem suchte. Weil…

Weiterlesen

In Gaststätte eingebrochen

AICHTAL-GRÖTZINGEN (lp). In eine Gaststätte in der Grötzinger Raiffeisenstraße ist ein Unbekannter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Zwischen 23.15 Uhr und 9 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über ein Fenster an der Gebäuderückseite Zutritt zu den Gasträumen. Bei seiner…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen