Schwerpunkte

Blaulicht

Alkoholisiert aufgefallen

25.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Recht unglücklich verlief die Fahrt eines 49-jährigen Mannes aus Erkenbrechtsweiler am Samstag mit seinem Hyundai im Tiefenbachtal. An der Einmündung in die Kirchheimer Straße blieb der Pkw mit Motorschaden liegen, weshalb er einen Anwohner bat, ihm einen Abschleppdienst zu verständigen. Im Gespräch bemerkte dieser aber Alkoholgeruch, weshalb er nicht nur den Abschleppdienst, sondern gleich noch eine Polizeistreife zum Pannenort rief. Die Beamten stellten ebenfalls Alkohol fest und ein durchgeführter Alkotest ergab 1,5 Promille, weshalb nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsstaatsanwalt eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt wurde. Sein Fahrzeug wurde vom eingetroffenen Pannendienst abgeschleppt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeug rollte gegen Hauswand

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Gesamtschaden von mehreren 10 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag um 12 Uhr im Steinäckerweg in Musberg entstanden. Der 34-jährige Fahrer eines Mercedes-Benz Sprinters entlud dort das Fahrzeug. Während des Entladevorgangs machte sich das…

Weiterlesen

Tödlicher Arbeitsunfall

ESSLINGEN (lp). Auf dem Firmengelände eines Automobilherstellers ist am Samstagvormittag ein 33-jähriger Mann so schwer verletzt worden, dass er kurze Zeit später seinen Verletzungen erlag. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der 33-Jährige mit Wartungsarbeiten an einer Maschine beschäftigt,…

Weiterlesen

Pedelec-Fahrer schwer verletzt

KIRCHHEIM (lp). Am Samstagabend gegen 21 Uhr konnte durch einen Verkehrsteilnehmer ein schwer verletzter Pedelec-Fahrer auf dem Radweg zwischen Hahnweide und Kirchheim aufgefunden werden. Der 20-jährige Pedelec-Fahrer war auf dem abschüssigen Radweg mit hoher Geschwindigkeit und ohne Sturzhelm…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen