Schwerpunkte

Blaulicht

32 Kilo Drogen beschlagnahmt

19.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 23-jährigen albanischen Staatsangehörigen. In der Wohnung des Mannes waren am Donnerstagabend rund 32 Kilogramm Marihuana und 128 Gramm Kokain sowie 14 000 Euro mutmaßliches Dealergeld gefunden worden. Bei Ermittlungen im Drogenmilieu erhielt die Kriminalpolizei Esslingen Hinweise, wonach der 23-Jährige im großen Stil mit Betäubungsmittel handeln soll. Gestört wurde der Einsatz von zwei Bekannten des Verdächtigen. Einer der beiden Männer, ein 30-jähriger kanadischer Staatsangehöriger, griff dabei einen unbeteiligten Zeugen an. Sein 47 Jahre alter Begleiter versuchte, ihm die Flucht zu ermöglichen, indem er einen Polizeibeamten zur Seite ziehen wollte. Bei der Durchsuchung der beiden Männer konnte bei dem 30-Jährigen eine geringe Menge Kokain gefunden werden. Bei einer Überprüfung seiner Wohnung wurden zudem 37 Gramm Marihuana sowie typische Dealerutensilien gefunden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der 23-Jährige am Freitagnachmittag einem Richter am Amtsgericht Stuttgart vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Zudem wird gegen den 30-Jährigen wegen Körperverletzung sowie wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Gegen seinen 47-jährigen Bekannten, ein eritreischer Staatsangehöriger, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter Gefangenenbefreiung eingeleitet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall mit Streifenwagen

FILDERSTADT (lp). Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge, zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 7500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagvormittag in Bernhausen ereignet hat. Gegen 11.50 Uhr war der 26-jährige Fahrer eines Renault Traffic auf der…

Weiterlesen

Betonreste in der Erms entsorgt

NECKARTENZLINGEN/METZINGEN (lp). Wegen des Verdachts einer Gewässerverunreinigung ermittelt seit Donnerstagnachmittag die Polizei. Gegen 13 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein, dass die Erms zwischen einer Gärtnerei und der Neckarmündung bei Neckartenzlingen milchig trüb sei.…

Weiterlesen

Schwerer Arbeitsunfall

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Unfall auf einer Baustelle in der Tannenbergstraße ist ein Arbeiter am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden. Der 63-jährige Mann war gegen 16.45 Uhr mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine, einer sogenannten Nagelwalze, mit Bodenverdichtungsarbeiten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen