NTZ+ Wirtschaft

Katek baut in Frickenhausen massiv Stellen ab

Laut Betriebsrat sollen 123 von 146 Arbeitsplätzen wegfallen – Unternehmen: Standort sei nicht wettbewerbsfähig

Katek in Frickenhausen: Die Produktion soll verlagert werden, nur einige Funktionen sollen erhalten bleiben. Foto: Holzwarth

FRICKENHAUSEN. Auf eine 50-jährige Firmengeschichte blickte das Unternehmen vergangenes Jahr zurück. Doch zum Feiern war den damals noch 146 Mitarbeitern der Firma Katek Frickenhausen, ehemals Bebro Electronic, nicht zumute. Die Geschäftsleitung teilte ihnen mit, dass die Muttergesellschaft den Standort neu ausrichten und die Produktion an „wettbewerbsfähigere Standorte der Gruppe in Deutschland und Osteuropa“ verlagern werde. Laut Betriebsrat sollten dadurch 123 Mitarbeiter bis Ende Juni ihren Arbeitsplatz verlieren. Die Verhandlungen zwischen Geschäftsleitung und Arbeitnehmervertretern dauern noch an.

„Das ist sehr traurig, wie das abgelaufen ist“, sagt Christel Korthals, die Betriebsratsvorsitzende. Praktisch ohne Vorwarnung sei ihnen im vergangenen September mitgeteilt worden, dass der Standort zu teuer sei und die Gesellschafter entschieden hätten, ihn bis auf einen kleinen Teil zu schließen.

Das Unternehmen teilt auf Nachfrage unserer Zeitung mit, der Standort Frickenhausen habe sich bereits seit vielen Jahren mit der bisherigen Kostenstruktur nicht mehr im Wettbewerb behaupten können: „Es konnten seit Jahren keine signifikanten neuen Kunden und ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite