Schwerpunkte

Region

Sommernachtskonzert des Musikvereins Wolfschlugen

06.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach elf Jahren Pause ging jetzt wieder ein Sommernachtskonzert des Musikvereins Wolfschlugen auf dem Grundschulhof vor der Aula in Wolfschlugen über die Bühne.

Auf dem Grundschulhof in Wolfschlugen haben zahlreiche Besucher das Sommernachtskonzert des Musikvereins genossen.  Foto: Kratzer
Auf dem Grundschulhof in Wolfschlugen haben zahlreiche Besucher das Sommernachtskonzert des Musikvereins genossen. Foto: Kratzer

WOLFSCHLUGEN. Anlässlich der Verabschiedung des damaligen Dirigenten Arno Hermann waren sich die Verantwortlichen des Musikvereins Wolfschlugen nach dem Sommernachtskonzert 2011 schnell einig gewesen, dass die Veranstaltung Wiederholungsbedarf hat. Nahezu elf Jahre hat es nun gedauert, bis es wieder so weit war. Aber ausnahmsweise war daran mal nicht Corona schuld. Im Gegenteil: Schöne Sommerabendmomente hatte es bereits bei den in der Coronazeit entstandenen Klappstuhl-Konzerten in der Parkanlage Alter Friedhof gegeben und so konnte das Aktive Orchester gut an diese schöne Open-Air-Stimmung anknüpfen, denn es erwartete alle bestes Sommerabendwetter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit