Schwerpunkte

Region

Software produziert fehlerhafte Inzidenzzahlen für den Kreis Esslingen

22.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auch im Kreis Esslingen kam es nach einem Update des Programms zu Doppelmeldungen. Deshalb wird von einer niedrigeren Corona-Inzidenz ausgegangen. Dennoch wird sie wohl über dem für Verordnungen geltenden Schwellenwert liegen.

Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

Die Inzidenzzahlen für Coronainfektionen schnellen derzeit allerorts nach oben. Alarmierend gestiegen sind sie seit dem letzten Wochenende im Kreis Esslingen. Auf Nachfrage sagte uns Kreispressesprecherin Andrea Wangner, dass die Ursache dafür ein Software-Fehler sei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit