Schwerpunkte

Nürtingen

So spart man im Raum Nürtingen wirklich Strom: Experte gibt Tipps

01.10.2022 05:30, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Geschäftsführer der Klimaschutzagentur des Landkreises erläutert, welche Energiespartipps wirklich einen Effekt haben

Die gestiegenen Stromkosten bereiten vielen Menschen große Sorgen.  Foto Adobe Stock/K.-U. Häßler
Die gestiegenen Stromkosten bereiten vielen Menschen große Sorgen. Foto Adobe Stock/K.-U. Häßler

Wegen der gestiegenen Preise für Strom und Gas haben viele Menschen Angst, die Rechnungen nicht mehr bezahlen zu können. Sie suchen nach Möglichkeiten, schnell noch ein paar Kilowattstunden einzusparen, damit die nächste Stromrechnung kein allzu riesiges Loch in die Haushaltskasse reißt. Deshalb kursieren gerade Tipps zum Energiesparen in Hülle und Fülle. Welche davon sind wirklich nützlich, welche haben so gut wie keinen Effekt und welche bewirken womöglich das Gegenteil des gewünschten Spareffektes? Die Nürtinger/Wendlinger Zeitung hat Florian Hoffmann, dem Geschäftsführer der Klimaschutzagentur des Landkreises Esslingen, einige derzeit besonders populäre Spartipps zur Beurteilung vorgelegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit