Schwerpunkte

Region

QR-Code soll Gaffer im Landkreis Esslingen abschrecken

27.07.2022 11:43, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Johanniter-Hilfe hat die Nase voll von Schaulustigen, die bei einem Einsatz Helfer und Verletzte filmen. Daher sind nun 30 Rettungswagen mit einem QR-Code ausgestattet worden – auch im Landkreis Esslingen.

Ein Rettungswagen mit dem QR-Code, der Gaffern den Spiegel vorhalten soll.  Foto: Johanniter
Ein Rettungswagen mit dem QR-Code, der Gaffern den Spiegel vorhalten soll. Foto: Johanniter

Durch einen innovativen QR-Code auf Rettungswagen sollen sich künftig Gaffer selbst auf frischer Tat erwischen. Eine Innovation der Johanniter-Unfall-Hilfe und der Kreativagentur Scholz & Friends ist nun auf der Straße unterwegs. Mehr als 30 Rettungswagen der Johanniter wurden mit diesem Design ausgestattet, welches Gaffern ihr schädliches Verhalten bewusst machen soll, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit