Schwerpunkte

Region

Corona-Mobil im Kreis wird eingestellt

29.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Corona-Mobil, das in den letzten Monaten im Landkreis Esslingen von Personen mit Verdacht auf eine Covid-Infektion für einen PCR-Test angefordert werden konnte, wird bis auf Weiteres eingestellt. Das letzte Mal wird das Auto am Freitag, 30. Juli, unterwegs sein. Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) reagiert damit auf die aktuell niedrigen Infektionszahlen und die damit einhergehende geringere Inanspruchnahme des Angebots. Sollte die Situation sich verändern, wird die KVBW zusammen mit der regionalen Ärzteschaft sowie den Maltesern und dem Landkreis auf die Situation reagieren und entsprechende zusätzliche Angebote einrichten. Für Patienten mit Covid-Symptomen oder nach einem positiven Schnelltest stehen die Hausärzte und die Corona-Schwerpunktpraxen für den notwendigen PCR-Test zur Verfügung. pm

Eine Übersicht zu den verschiedenen Anlaufstellen ist auf der Homepage der KVBW unter https://coronakarte.kvbawue.de zu finden. Abends, nachts sowie am Wochenende ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter Telefon 116 117 zu erreichen.

Coronavirus Artikelsammlung