Schwerpunkte

Auto

Ein Angriff auf die Platzhirsche

23.10.2021 05:30, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: Genesis G70

Die koreanische Marke Genesis schafft mit dem G70 den Sprung nach Europa.  Foto: gj
Die koreanische Marke Genesis schafft mit dem G70 den Sprung nach Europa. Foto: gj

Die Verkaufsstrategen von Genesis haben sich viel vorgenommen, denn die Edelmarke innerhalb des Hyundai-Konzerns wagt den Sprung nach Europa. Dabei macht sich keiner was vor: Mit ihrer gehobenen Mittelklasse-Limousine G70 werden sie es unter den deutschen Platzhirschen Audi A4, 3er-BMW und Mercedes-Benz C-Klasse schwer haben. Aber es gibt ja auch eine Kundschaft, die sich weder um ausgeprägte Markentreue noch um das damit verbundene Image schert. Hier kommt das flotte Modell mit kurzer Heckklappe ins Spiel. Der 4,69 Meter lange, 1,85 Meter breite und 1,40 Meter hohe G70 buhlt jedenfalls schon äußerlich um Aufmerksamkeit. Der wabenförmige Kühlergrill ist durch Größe kaum zu überbieten, auffallend sind die Doppelleuchten vorne wie hinten; eine markante seitliche Doppellinie greift das zweiflutige Stilmerkmal gekonnt auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Auto, Motor und Freizeit

Sanfte Schale, harter Kern

Im Blickpunkt: der Ssangyong Rexton

Von außen sieht der Rexton von Ssangyong aus wie ein großer SUV, wie derzeit nicht wenige auf unseren Straßen unterwegs sind. Ein offenes Geheimnis: Vater und Sohn Giugiaro arbeiten in Turin für die koreanische Marke – gut möglich,…

Weiterlesen

Weitere Auto-News Alle Artikel zum Thema Auto