Schwerpunkte

Sport

Keine Vorbereitung, zwei Medaillen

01.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Großbettlingerin Larissa Gaiser holt bei der Speedskate-Chrono-DM Silber und Bronze

Da der Bachelor vorgeht, hat Larissa Gaiser vom TSGV Großbettlingen auf eine gezielte DM-Vorbereitung verzichtet – dennoch schaffte sie es zweimal ins Finale, wo sie Edelmetall holte. Auch ihre Teamkollegin Mia Schwan hat beim ersten Teil der deutschen Chrono-Meisterschaften im Inline-Speedskating überzeugt.

Mal wieder erfolgreich: Larissa Gaiser vom TSGV Großbettlingen.  Foto: Clauss
Mal wieder erfolgreich: Larissa Gaiser vom TSGV Großbettlingen. Foto: Clauss

Trotz Corona oder besser aufgrund von Corona finden die Deutschen Meisterschaften im Inline-Speedskaten dieses Jahr in einem geänderten Format statt. Statt heißen Rennszenen mit vielen Sportlern gibt es pro Rennen nur zwei Sportler auf dem 400-Meter-Rund in Groß-Gerau. Dieses Gefühl kannten bisher nur die Sprinter und für die meisten Skater war es eine vollkommen neue Erfahrung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

Die Angst geht um

Die derzeit stetig steigenden Corona-Fallzahlen machen den Sportlern arg zu schaffen – Weitere Heimspiele ohne Zuschauer

Die höchste Corona-Alarmstufe wurde ausgerufen, die Beschränkungen für die Menschen im Ländle nehmen zu. Wie sich das Ganze auf den Sport auswirken wird, ist derzeit noch nicht…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten