Schwerpunkte

Wendlingen

Wie geht es mit dem HGV Wendlingen weiter?

14.06.2021 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach einem Jahr coronabedingter Funkstille soll in den nächsten drei Wochen eine Hauptversammlung einberufen werden

Harte Monate liegen hinter Handel und Gewerbe. Mit den fallenden Inzidenzen und gleichzeitigen Lockerungen kommt auch wieder mehr Leben in die Stadt. Präsenzveranstaltungen sind nun auch wieder mit mehr Personen möglich. Dies ist wohl Anlass für den Handels- und Gewerbeverein Wendlingen, sich nach gut einem Jahr der Funkstille erstmals wieder zurückzumelden.

Den HGV in Wendlingen gibt es seit 117 Jahren. Das Cityfest hatte in den 1970er-Jahren seine größten Erfolge. Ähnlich großen Zuspruch zu erlangen, gelang in den letzten Jahren immer besser. Foto: Archiv
Den HGV in Wendlingen gibt es seit 117 Jahren. Das Cityfest hatte in den 1970er-Jahren seine größten Erfolge. Ähnlich großen Zuspruch zu erlangen, gelang in den letzten Jahren immer besser. Foto: Archiv

WENDLINGEN. Wann und wo genau der Termin für die Jahreshauptversammlung geplant ist, das teilte Robert Buncic, Referent für Öffentlichkeitsarbeit, auf Nachfrage unserer Zeitung nicht mit. Fest steht jedoch, dass turnusgemäß alle zwei Jahre der Vorstand neu gewählt werden muss. Letzte Neuwahlen waren 2019.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit