Schwerpunkte

Nürtingen

Katholische Frauen in Nürtingen wollen Verein gründen

19.10.2021 05:30, Von Manuela Pfann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Katholische Frauen planen Vereinsgründung für Nürtingen und das Umland.

Pastoralreferent Christian Slunitschek, Gründungsinitiatorinnen Angelika Sauermann und Susanne Rütter-Tilk und der gewählte Vorsitzender des Kirchengemeinderats, Ulrich Maulhardt (von links)  Foto: Pfann
Pastoralreferent Christian Slunitschek, Gründungsinitiatorinnen Angelika Sauermann und Susanne Rütter-Tilk und der gewählte Vorsitzender des Kirchengemeinderats, Ulrich Maulhardt (von links) Foto: Pfann

NÜRTINGEN. Inspiriert von der katholischen Reformbewegung Maria 2.0 hat sich in der Kirchengemeinde St. Johannes in Nürtingen eine Gruppe Frauen zusammengeschlossen, die an Veränderungen innerhalb der katholischen Kirche mitarbeiten will. Um einerseits unabhängig von den klassischen kirchlichen Strukturen und gleichzeitig eingebunden zu sein in eine solidarische Gemeinschaft, schließt die Gruppe sich dem Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit