Schwerpunkte

Nürtingen

Geschwindigkeitskontrollen in Nürtingen: Wenn sich Gefühl und Messungen unterscheiden

02.07.2022 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Bußgeldstelle der Stadt Nürtingen geht gezielt Beschwerden von Bürgern über vermeintliche Raser in Wohngebieten nach. Geschwindigkeitsmessungen finden auch an Wochenenden statt.

Seit April setzt die Stadt Nürtingen das neue mobile Messgerät bei Geschwindigkeitskontrollen ein.  Foto: Holzwarth
Seit April setzt die Stadt Nürtingen das neue mobile Messgerät bei Geschwindigkeitskontrollen ein. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. „Der ist bestimmt zu schnell“, sagt Reinhard Gerigk. Und noch bevor er den Satz ausgesprochen hat, blitzt es in der Sudetenstraße. 51 Kilometer pro Stunde ist die gemessene Geschwindigkeit. Den Bußgeldbescheid bringt die Post. Der Pkw-Lenker ist an diesem Nachmittag allerdings einer von ganz wenigen Verkehrssündern, die bei der mobilen Geschwindigkeitsmessung in der Sudetenstraße auffallen. Insgesamt waren es am Ende des Tages nach vier Stunden Kontrolle nur vier Fahrzeuge, die sich zwischen 15 und 19 Uhr nicht an das vorgeschriebene Tempolimit von 30 Kilometer pro Stunde gehalten haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit