Schwerpunkte

Nürtingen

Bei Neubaugebieten in Nürtingen gilt künftig eine Sozialquote

19.10.2021 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Baulandentwicklungsstrategie umfasst neue Flächen, für die sich die Stadt Nürtingen ein Vorkaufsrecht gesichert hat. Das „Nürtinger Modell“ wurde modifiziert. Bei Neubaugebieten muss künftig eine Sozialquote berücksichtigt werden.

Das Gebiet westlich des Ahornwegs in Neckarhausen kann sich die Stadt unter anderem für neue Wohnbebauung vorstellen.  Foto: Holzwarth
Das Gebiet westlich des Ahornwegs in Neckarhausen kann sich die Stadt unter anderem für neue Wohnbebauung vorstellen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die Stadt Nürtingen will auf den angespannten Wohnungsmarkt reagieren. Laut einer Prognose für die zukünftige Bevölkerungsentwicklung bis 2035 fehlen in der Hölderlinstadt gegenwärtig 34,83 Hektar zusätzliche Wohnbaufläche. Daher hat der Gemeinderat bereits Ende Juni ein Baulandkataster beschlossen, in dem potenzielle Wohnbauentwicklungsflächen im gesamten Stadtgebiet dargestellt sind. In die höchste Priorität sind elf Gebiete eingestuft, deren Flächen in der Summe 21,32 Hektar umfassen und die in den nächsten fünf Jahren bearbeitet werden sollen. Für sieben dieser elf Gebiete hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung einstimmig ein Vorkaufsrecht für die Stadt Nürtingen abgesegnet. „Für die restlichen vier Gebiete bestehen schon Vorkaufsrechte oder sie haben einen Verhandlungs- und Verfahrensstand erreicht, der ein Vorkaufsrecht nicht mehr erfordert“, schreibt die Stadt in der Sitzungsvorlage.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit