NTZ+ Reportage

Was die Müllabfuhr im Raum Nürtingen leistet - Ein Erfahrungsbericht

Unterwegs mit den drei von der Müllabfuhr : NZ-Mitarbeiterin Jutta Nitschke fuhr mit einem Team der Firma Heilemann mit, beförderte Gelbe Tonnen und sammelte Säcke ein. Ein Erfahrungsbericht.

Sonko Mamadou (links) und Geza Illes: Jenseits des Trittbretts laufen sie 16 bis 22 Kilometer pro Tag. Fotos: Just
"Meine Arme sind heute Morgen ein paar Zentimeter länger geworden." Jutta Nitschke, NZ-Mitarbeiterin auf Mülltour
Wolfgang Graube muss am Lenkrad alles im Blick haben. Dabei helfen ihm der Monitor im Cockpit (links unten) und natürlich der Rückspiegel (rechts).

Die Gelben Tonnen und ich werden keine Freunde. Schon der erste Behälter, den ich vom Gehweg Richtung Müllauto ziehe, gerät gefährlich ins Wanken. Meine Güte, das hatte ich mir viel leichter vorgestellt. Geza neben mir bewegt zwei Tonnen gleichzeitig. Zack, ran ans Heck des Müllautos. An der Schüttung, die mit Sensoren versehen ist, wird das Behältnis eingehakt, automatisch hochgefahren, kurz gerüttelt und dann wieder runtergelassen. Ein kurzer Blick von Geza in die Tonne, ob auch nichts mehr drin ist, dann wird der Behälter zurück an den Bürgersteig geschoben.

Sieht eigentlich ganz einfach aus. Immerhin schaffe ich es ohne Verluste und bringe das gelbe Ungetüm am hinteren Teil des Lkws zum Stehen. Mit Gezas Hilfe positioniere ich den Behälter an der richtigen Stelle und schon geht’s nach oben. Sekunden später kann ich meine Tonne vollständig geleert wieder in Empfang nehmen. Geschafft!

Doch drehen wir die Uhr ein paar Stunden zurück. Seit sieben Uhr am Morgen sind Wolfgang Graube, Geza Illes und Sonko Mamadou vom Wendlinger Entsorgungsfachbetrieb Heilemann in Kohlberg unterwegs. Denn heute ist hier Abfuhrtag für den Gelben Sack. Korrekt ausgedrückt heißt das, ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite