NTZ+ Landkreis Esslingen

Bei TK Elevator in Neuhausen sollen 500 Jobs wegfallen

Wirtschaft regional: TK Elevator will nach massiven Verlusten die Belegschaft in Neuhausen auf 300 verkleinern und in ein neues Exzellenzzentrum investieren. Das Unternehmen verspricht einen sozial verträglichen Abbau. Die IG Metall sieht Managementfehler als Hauptgrund für die Misere.

Das Aufzugswerk in Neuhausen ist in Schieflage geraten. Foto: Ines Rudel

NEUHAUSEN. Für die rund 800 Beschäftigten von TK Elevator ist es ein Paukenschlag kurz vor Weihnachten: Mit einer radikalen Neuaufstellung will die Konzernspitze das wegen hoher Verluste in tiefrote Zahlen abgerutschte Aufzugswerk zukunftsfähig machen. 500 Arbeitsplätze sollen in den nächsten zwei Jahren abgebaut werden, „sozial verträglich“ , wie es aus der Unternehmensleitung heißt. Außerdem will der Konzern ein „hochmodernes Exzellenzzentrum“ in unmittelbarer Nähe des bisherigen Standorts errichten. Begründet wird dieser Schritt unter anderem damit, dass mit dem kriegsbedingten Rückzug aus ...

NTZ+

Zugang wählen und weiterlesen:
Alle Angebote jederzeit kündbar!

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

10,90 €
monatlich

Digital Voll mit E-Paper

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 26,50 € mtl.

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

2,20 €
einmalig

Alle Angebote in der Übersicht:
Angebote vergleichen

Sie sind bereits Abonnent?
Hier einloggen

Zur Startseite