NTZ+ Kultur

Amüsantes rund um den Nahost-Trabi

Der Autor Robert Scheer las in der Buchhandlung im Roten Haus aus seinem Buch „Der Duft des Sussita“

Begnadeter Vorleser und brillanter Geschichtenerzähler: Robert Scheer Foto: heb

NÜRTINGEN. Autos fressende Kamele und ein dem Schweinefleisch zugeneigter Onkel: Robert Scheer las am Donnerstagabend in der Nürtinger Buchhandlung im Roten Haus aus seinem Debüt „Der Duft des Sussita“. Geschichten aus dem Land, wo Milch und Honig fließen, dem heutigen und gestrigen Israel, sind darin versammelt und Figuren wie Lothar Matthäus und Rabbi Avramoff, die damit und miteinander konfrontiert werden.

„Man müsste Sie mitkaufen können“, zeigte sich eine Zuhörerin von Robert Scheers temperamentvoller Vortragsweise begeistert, die der bloßen Lektüre seines Buches, besonders in der Rolle eines ohne Punkt und Komma redenden Arabers oder des merkwürdige Schlüsse ziehenden Vereinsvorsitzenden Rabbi Avramoff, eindeutig vorzuziehen wäre.

Schweinefleisch hat mich gerettet, sagt Lothar Matthäus in Haifa

Jener Rabbi hat soeben den deutschen Ex-Weltmeister Lothar Matthäus, dessen Vornamen die Israeli als „Luther“ aussprechen, als Trainer seines Vereins Maccabi Netanja engagiert und erlebt seine erste Enttäuschung, als er, ein strenggläubiger Jude, dessen Restaurantrechnung begleichen muss. Matthäus war auf Empfehlung eines Onkels seines Dolmetschers mit Namen ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite