NTZ+ Wendlingen

Kommentar: Albstraßen-Eiertanz in Wendlingen

Das Hin und Her um die Stellplätze in der Albstraße muss ein Ende haben. Ein Kommentar zum Artikel „Albstraße Wendlingen: Parkplatzentscheidung wurde vertagt“.

In der Albstraße werden bislang nur wenig Fahrräder abgestellt. Foto: Jürgen Holzwarth

WENDLINGEN. In der Wendlinger Albstraße rollt der Verkehr inzwischen wieder seit über einem Monat. Doch wer dort wo welches Fahrzeug abstellen darf, darüber wird im Gemeinderat seit Monaten diskutiert.

Der Last-Minute-Vorschlag der Stadt, die Straße komplett für den Verkehr zu sperren, wurde vom Gemeinderat abgebügelt. Im Gremium wiederum gibt es den Wunsch nach mehr Fahrradstellplätzen, idealerweise jedoch ohne die Anzahl der Autostellplätze zu reduzieren. Seitdem geht der Eiertanz um die Albstraße hin und her. Jetzt soll der Ältestenrat einen Kompromiss erarbeiten.

So gut die Umgestaltung ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Website (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,70 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite