Wendlingen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in Wendlingen: Hemdsärmelig und kämpferisch

30.07.2021 05:30, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die SPD-Kreisverband holte sich zum Wahlkampf-Auftakt prominente Unterstützung: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil sprach in Wendlingen.

Hubertus Heil (Zweiter von links) gab sich auf dem Marktplatz in Wendlingen hemdsärmlig, bodenständig und kämpferisch. Er wurde von den Bundestagskandidaten Argyri Paraschaki (links) und Nils Schmid (rechts) begleitet.  Foto: Mohn
Hubertus Heil (Zweiter von links) gab sich auf dem Marktplatz in Wendlingen hemdsärmlig, bodenständig und kämpferisch. Er wurde von den Bundestagskandidaten Argyri Paraschaki (links) und Nils Schmid (rechts) begleitet. Foto: Mohn

WENDLINGEN. Seit Mittwoch stehen die Zeichen bei der SPD im Landkreis offiziell auf Wahlkampf zur Bundestagswahl. Zum Auftakt holten sich die beiden Bundestags-Kandidaten, Argyri Paraschaki (Wahlkreis Esslingen) und Nils Schmid (Wahlkreis Nürtingen), prominente Unterstützung aus Berlin an den Neckar: Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, machte auf dem Wendlinger Marktplatz ordentlich Stimmung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Landtagswahl 2021