Nürtingen

Acht Abgeordnete aus dem Kreis Esslingen im Landtag

15.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Grünen holten in allen drei Wahlkreisen das Direktmandat. Alle Ergebnisse der Landtagswahl aus unserer Region finden Sie auf unserer Wahlergebnis-Seite.

Die Acht Abgeordneten im Landtag aus dem Kreis Esslingen (von links oben): Wahlkreis Nürtingen: Winfried Kretschmann (Grüne) und Dennis Birnstock (FDP); Wahlkreis Kirchheim: Andreas Schwarz (Grüne), Dr. Natalie Pfau-Weller (CDU) und Andreas Kenner (SPD); Wahlkreis Esslingen: Andrea Lindlohr (Grüne), Nicolas Fink (SPD) und Andreas Deuschle (CDU)
Die Acht Abgeordneten im Landtag aus dem Kreis Esslingen (von links oben): Wahlkreis Nürtingen: Winfried Kretschmann (Grüne) und Dennis Birnstock (FDP); Wahlkreis Kirchheim: Andreas Schwarz (Grüne), Dr. Natalie Pfau-Weller (CDU) und Andreas Kenner (SPD); Wahlkreis Esslingen: Andrea Lindlohr (Grüne), Nicolas Fink (SPD) und Andreas Deuschle (CDU)

(red). Es war eine lange Wahlnacht und für einige Landtagskandidaten im Landkreis Esslingen eine echte Zitterpartie. Lange Zeit war nur das Direktmandat für Winfried Kretschmann, Andreas Schwarz und Andrea Lindlohr in den Wahlkreisen Nürtingen, Kirchheim und Esslingen sicher. Bei den Parteien wurde eifrig gerechnet. Doch erst nachdem alle Wahlkreise im Land ausgezählt waren, folgte für manche Bewerber nach Mitternacht die erlösende Nachricht. Der Landkreis Esslingen ist mit acht Abgeordneten im neuen Landesparlament vertreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 69% des Artikels.

Es fehlen 31%



Landtagswahl 2021