Schwerpunkte

Nürtingen

Ruckh punktete in Raidwangen

06.05.2019 00:28, Von Anneliese Lieb und Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wer hatte wo seine Hochburgen? – Eine Analyse der Ergebnisse aus den einzelnen Wahlbezirken

Gespanntes Warten auf das Wahlergebnis Foto: Holzwarth
Gespanntes Warten auf das Wahlergebnis Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die Wahl hat die Nürtinger sehr bewegt. 310 Wahlhelfer und 26 Mitarbeiter kümmerten sich um die Auszählung der 39 Wahlbezirke, unter ihnen sechs Briefwahlbezirke. Die Auszählung dauert unterschiedlich lange, da die Bezirke unterschiedlich groß waren. Ein Bezirk umfasst 470 bis 1042 Wahlberechtigte. Insgesamt waren in Nürtingen 31 527 Bürger zur Wahl aufgerufen. Gut ein Zehntel von ihnen, 3548, beantragten Briefwahl.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wahlen 2019

Wahlen 2019