Schwerpunkte

Nürtingen

Grüne ziehen mit CDU im Kreistag gleich

29.05.2019 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Insgesamt 98 Mitglieder im künftigen Esslinger Kreisparlament – 36 davon sind neu dabei – AfD zieht erstmals ein

Nach der Wahl zum Esslinger Kreistag bleiben die Freien Wähler die stärkste Fraktion. Zu den klaren Gewinnern dürfen sich die Grünen zählen, die kräftig zulegten. Erstmals zieht die AfD in das Kreisparlament ein. Die gewählten Kandidaten finden Sie übersichtlich auf unserer Seite zur Kreistagswahl.

98 Sitze wird das künftige Kreisparlament haben. Foto: NZ-Archiv
98 Sitze wird das künftige Kreisparlament haben. Foto: NZ-Archiv

Zwar hatten am Montag bereits eine ganze Reihe der 44 Kreisgemeinden inklusive der sechs Großen Kreisstädte ihre Auszählungsergebnisse zur Kreistagswahl vorliegen, doch mussten diese erst im Landratsamt vorläufig geprüft und in das Rechensystem eingepflegt werden. Vor allem aber die Ergebnisse aus Esslingen als der größten Stadt des Landkreises fehlten noch. Gegen 19 Uhr meldete das Landratsamt gestern dann das vorläufige Ergebnis, allerdings nur mit der Sitzverteilung und nicht mit dem prozentualen Verhältnis. Weil der neue Kreistag mit 98 Sitzen zwei mehr als in der vergangenen Wahlperiode hat, ist zwar ein Vergleich von Zugewinnen und Verlusten nicht zu hundert Prozent möglich, kommt der Realität aber nahe. Die Freien Wähler als weiterhin stärkste Fraktion kommen auf 28 Sitze (minus zwei), die CDU auf 19 (Minus vier), die SPD auf 15 (Minus vier). Zumindest die SPD und die CDU können als Verlierer bezeichnet werden, während die Grünen zulegte, und zwar von 14 auf 19 Sitze, so viele wie bei der CDU. Auch die FDP mit sechs und Die Linke mit vier legten jeweils einen Sitz zu. Auf die Republikaner entfällt ein Sitz (minus einer), bei ihnen hat es Ulrich Deuschle nochmals über ein Ausgleichsmandat geschafft, im Wahlkreis Plochingen holte er 1802 Stimmen. Die AfD erhält sechs Sitze und zieht erstmals in den Kreistag ein. Damit kann sie eine Fraktion bilden und ist in allen Ausschüssen vertreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Wahlen 2019

Wahlen 2019