Wendlingen

Gemeinderat Oberboihingen

28.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele neue Räte – BLO und UWV haben jeweils sieben Sitze

OBERBOIHINGEN (sg). Zack, zack ging es gestern in Oberboihingen. Bereits um 11.06 Uhr ging die E-Mail mit den Ergebnissen aus der Gemeinde ein. Die Wahlbeteiligung, verglichen mit der vor fünf Jahren, hoch: 60,23 Prozent gaben ihr Votum ab. Zur Wahl vor fünf Jahren gingen 51,51 Prozent der Wahlberechtigten. In absoluten Zahlen nutzten dieses Mal 2588 der 4297 Wahlberechtigten ihre Chance, einen Repräsentanten ins Ratsgremium zu wählen. 147 der abgegebenen Stimmzettel waren übrigens ungültig.

14 Mitglieder hat der Oberboihinger Gemeinderat. Und nachdem in der letzten Wahlperiode die Unabhängige Wählervereinigung acht Sitze für sich beanspruchen konnte, während die Bürgerliste Oberboihingen mit sechs Räten im Gremium saß, liegen dieses Mal beide mit je sieben Sitzen gleichauf. Dabei wählten 52,83 Prozent der Oberboihinger die UVW, 47,17 Prozent entschieden sich für die BLO.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Wahlen 2019

Wahlen 2019